Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Clickertraining-Einführung im Sommerferienprogramm, am Samstag, den 01.07.2017 von 13.00 bis 14.30 Uhr!

Maximal 4 teilnehmende Hunde, 17,00 Euro pro teilnehmenden Hund.

 

 Clickertraining-Einführung 

Clickertraining für Fortgeschrittene 

 

Clickertraining

Der Clicker, aus unserem Hundealtag und meinem Unterricht (für den der mag) gar nicht mehr weg zu denken!

Der Clicker macht ein Knackgeräusch auf das die Hundis positiv konditioniert werden. Der Click ist ein Versprechen auf die Belohnung, somit müssen die Leckerlies nicht in der Hand gehalten werden. Sehr praktisch bei kleinen Hunden (Rücken schonend!!!!!).

Beim Clickertraning lernen die Hunde frei und ohne Druck, und vor allem selber nachzudenken.

Gerade bei sehr ängstlichen Hunden ist der Clicker eine gute Hilfe, kann ich doch erst mal auf Distanz arbeiten.

Für Trickarbeit ist der Clicker einfach punktgenauer einsetzbar, mit der Stimme ist man häufig nicht so schnell.

Wir benutzen den Clicker für unsere Hunde sowohl für die Grundausbildung, abgewöhnen von "unerwünschtem Verhalten", wie auch für Tricks. Und sogar Mario, der damit erst gar nichts anfangen konnte, habe ich vom Clicker überzeugen können, bzw. haben ihn die Hundis überzeugt.

Clickertraining ist für alle Tierarten ein zu setzen und macht riesigen Spaß! Ich clickere unsere Hühner, und die sind wirklich schnell in Ihren Bewegungen.....und neuerdings clickere ich unsere Schweine, das macht so viel Spaß, die sind so schlau!

 

Gut Click, wünscht euch Petra!