Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Futterdummy Anfänger, Freitag, den 30.06.2017  und 14.07.2017 von 18.00 bis 19.00 Uhr. 

Futterdummy Fortgeschrittene, Freitag den 07.07.2016 von 18.00 bis 19.00 Uhr und

Freitag, den 14.07.2017 von 10.00 bis 11.00 Uhr.

Jeweils max. 4 Teilnehmer , 15 Euro pro teilnehmenden Hund.

Der Futterdummy!

Eine geniale Erfindung!

Unsere Hunde werden sehr häufig (immer wäre übertrieben) aus dem Futterdummy gefüttert, sie dürfen ihre Nahrung sozusagen selber suchen / jagen.

Der Futterdummy sieht ein wenig aus wie ein Schlamper (Federtasche) und wird mit Futter gefüllt.

Entweder im Haus, im Garten oder auf dem Spaziergang suchen unsere Hunde ihren Dummy, bringen ihn uns und dürfen dann daraus etwas fressen.

Nasenarbeit lastet aus und macht den meisten Hunden riesig Spaß, vor allem, wenn man das "gejagte" dann auch fressen darf. Der Hund muss natürlich lernen, den Dummy zurück zu bringen, denn nur Herrchen/Frauchen können für ihm den Dummy öffnen. Also, den Hund am Anfang nicht mit dem Dummy losziehen lassen......

Mit dem Futterdummy kann "Fuß gehen", "Sitz", "Hier" und vor allem "Stop" geübt werden.

Er ist genial zum Üben für die "Jagdkontrolle".

In diesem Futterdummy-Kurs sollte das bringen des Dummys schon eingeübt wurden sein, wir werden immer schwierigere Verstecke auswählen, bis dann in Wald und Feld gesucht wird, für jeden natürlich individuell!

Viel Spaß beim Ausprobieren!!!!!!