Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Tierpsychologie ist eine verhaltenstherapeutische Beratung für den Tierhalter und sein Tier, die durch einen Tierpsychologen durchgeführt wird. 

In meiner Laufbahn habe ich so viele Tiere kennengelernt, die durch nicht artgerecht Haltung (unwissend,  leider aber auch bewusst) Verhaltensauffälligkeiten zeigen.

Auch Tiere mit Trauma, durch einen Unfall,  durch einen Beissvorfall, durch eine negative Vorgeschichte, durch gewaltsame Ausbildung, durch Schmerzen und und und.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht diesen Tieren und deren Besitzern zu helfen, ein harmonisches, spaßiges und spannendes Miteinander zu leben.

Tiere haben Gefühle, empfinden Schmerzen und versuchen uns so vieles durch ihr Verhalten mitzuteilen! Ich möchte Ihnen helfen das zu erkennen.

Tiere sind nicht unwillig, blöde oder einfach so böse, es steckt eine Ursache dahinter, die es zu erkunden gibt!

Meine Leidenschaft liegt in der Arbeit mit Hunden, Pferden und Schweinen!

Bei Tieren mit originellen Verhaltensweisen ist es wichtig, das wir uns genau anschauen, worin die Ursache liegt.

Nach einem Telefonat sende ich euch einen Fragebogen zu und wir vereinbaren einen persönlichen Termin. Den Fragebogen sollte ich vor dem ersten Termin ausgefüllt zurück bekommen, damit ich diesen Auswerten und mir schon ein Bild machen kann. Nach unserem persönlichen Gespräch bekommt ihr eine Diagnose und einen Trainingsplan. Preise

 

Liebe Grüße Petra Klintworth

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?