Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dogdance Workshop,

Neuer Termin folgt!

  10 bis 17 Uhr, mit einer Stunde Mittagspause (Essen kann bestellt werden).

Dogdance, das ist eine Hundesportart, wobei es um weitaus mehr als um das Erlernen von Kunststücken geht. Dogdance bedeutet Harmonie. Harmonie im Umgang mit dem Hund; beim Training sowie im Alltag. Dogdance ist ein Miteinander, bei dem der Hund im Vordergrund steht.

Dabei wird der Hund nicht nur körperlich trainiert; er wird auch geistig anspruchsvoll gearbeitet – der Hund hat eine Aufgabe –.

Dogdance ist für jeden Hund geeignet, denn es geht weder um Schnelligkeit noch um Geschicklichkeit. Erlaubt ist alles was Spaß macht und nicht zu Lasten der Gesundheit des Hundes geht. In jedem Hund steckt etwas Besonderes und mit Hilfe von Dogdance kann genau diese Stärke heraus gekitzelt werden.    

 Themen:

  • Tricktraining
  • Wie erarbeite ich mir die verschiedenen Fuß Positionen
  • Wie „bastele“ ich mir eine Choreografie 

6 bis 8 Teilnehmer mit Hund, 65,00 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ich freue mich sehr darauf euch meine Lieblingssportart näher zu bringen!

Eure Petra Klintworth


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?