Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser Patch wurde geboren am 31.11.2002, am 13.07.2018 ist er über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war der Opi hier in unserer Gang. Als Welpe legte er sich auf Marios Füsse, da war es um Mario geschehen. Seitdem lebten sie zusammen!!!!!!

Patch war ein sehr ruhiger Border, ganz anders wie die meisten seiner "Verwandten".

Aber, das sollte nicht so bleiben!  Mario und ich uns lernten uns kennen,  von da an hatte er völlig neue Seiten an sich entdeckt, auch mit damals 11 Jahren schlummerte doch noch viel Energie in Patch und er war gar nicht so ein "Schisser" wie viele dachten!!!

Er fing an Treibball zu spielen, Frisbee´s hinterher zu hechten,  über Stege und durch lange Tunnel zu gehen und  Futterdummys aus irgendwelchen Gestrüppen zu suchen, das alles machte ihm richtig Spaß!!!

Eine große Hilfe war er mir in den Welpenstunden, da sorgte er mit seiner ruhigen, souveränen Art bei dem jungen Gemüse für Ruhe und Ordnung! Wir sind mächtig stolz auf Patch, denn er war lange Jahre taub! Das taub sein hat manchmal für Patch in unserer  "Chaoten-Familie" aber auch was für sich gehabt!

Er wird immer einen Platz in unserem Herzen haben, wir vermissen in sehr und ich finde es so sehr schade, das ich diesen einmaligen, liebevollen, sozialen, schlauen und tollen Hund nicht früher kennen lernen durfte und bin doch so froh eine Zeit lang an seiner Seite gewesen zu sein.

Danke Patch, wir denken an dich!!!